24 Februar 2010

"Damit´s dem Schlüssel nicht zu langweilig wird!"

Hallo allerseits,
heute hatte ich nichts grossartiges vor, deswegen habe ich mich an einem selbstgemachten Schlüsselanhänger gemacht. Dabei fiel mir ein kleines tier ein und ich suchte in der Spielzeugskiste von meinem kleinen Bruder nach etwas brauchbarem. Fundig wurde ich bei den Schleichtieren von der marke SCHLEICH. Da er eh nicht mehr damt spielt, habe ich mir erlaubt ein kleines niedliches hässchen von ihm zu nehmen. Ab in den Werkzeugskeller und eine passende Schraube mit Haken geholt und sie in den Hasen gebohrt. Mit ein bisschen Perlen, altem Haarschmuck wurde der rest verziert.

Das ist das Ergebnis:











Wenn ihr das auch machen möchtet( ganz einfach)

ANLEITUNG:

Material: eine schraube mit Häkchen(siehe Bild)
ein (schleich)Tier(sollte nicht zu gross sein und eine gerade Fläche haben
Schlüsselring
Lederband
durchsichtige feste Schnur
beliebibe Perlen
sonstiges zum Verzieren

Ihr könnt euren Schlüsselanhänger ganz frei gestalten, alle Farben und Perlen benutzen , die ihr wollt.
Einnfach alles auffädeln und an einen ring kordeln.
So einfach geht das.

xoxo

Kommentare:

  1. schwesterlein:) ich hoffe alles ist gut .. ich mag deine bilder mit dem roten hintergrund dem rock und der bluse:):) ich weiß jetzt nicht wo der kommentar erscheint weil es zu kompliziert ist:) fühl dich gedrückt!!

    AntwortenLöschen
  2. so young and so creative ^^ i really like your style

    ps: thanks for ur lovely comments

    :*

    AntwortenLöschen

Danke für eure meinung.
Beleidigungen oder ähnliches sind nicht erwünscht.