07 Februar 2010

Snood

Hey ihr Lieben;
die letzen Abende habe ich damit verbracht, mir meinen eigenen Snood selber zu stricken. So kann ich Grösse, Muster und Farbe komplett selbst wählen. Nach vielen Stunden und Mamas Hilfe, habe ich endlich meinen Snood fertig gehabt.
So seht er aus:









Und weil meine Mama gleich auch ihre tollen Strickkenntisse wieder rausgeholt hat, hat sie mir nebebenbei einen weiteren Snood mit einem etwas schwierigerem Muster( Zopfmuster) gestrickt. Dieser hier:)





das sind meine babys:)
Als rundstricknadel- dicke habe ich 7,0 gewählt und 90 Maschen gezogen.Für einen Snood braucht man 4 Knäul à 50 g. ( ich habe ein einfaches Muster gewählt, 3 links, 3 rechts)
Zeitaufwand: bei mittelschnellem Stricken -ca. 5 Stunden



Ich ziehe sie sehr gerne an , weil sie nicht nur toll aussehen , sondern auch echt warm halten:)
Das kann jeder:)


xoxo
Lea

Kommentare:

  1. Das kann jeder??? Sicher??? Hab in meim Leben noch nie gestrickt... aber in den letzten Tagen durch Blogs schweifen hab ich mir schon öfter überlegt es doch mal zu wagen... vielleicht kann ich mich mal dazu aufraffen. Hab hier auch noch ne Anleitung wie man in angeblich 2 Stunden ne Beanie Mütze strickt. Konnt mich noch net dazu aufraffen mir die nötigen Materialien zu besorgen und es zu versuchen...
    Aber das JAhr is noch lang :D und der nächste Winter kommt bestimmt :D

    LG Eve

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Snood.
    Haste gut gemacht ;)

    Ich möcht auch nen Snood. Aber was sowas angeht hab ich nach 10min keine Lust mehr :D

    Hoffe ich kann mich ma dazu bewegen, will 2 in meiner Herrenkollektion haben.

    http://sicilianfashionable.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Danke für eure meinung.
Beleidigungen oder ähnliches sind nicht erwünscht.